Wasserhäuschen am Bunker öffnet wieder!

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Das Wasserhäuschen am Bunker, das, wie vieles in Frankfurt auch, letztes Jahr den Flammen zum Opfer fiel öffnet ab kommendem Dienstag (27.03.2018) wieder seine Türen für die durstigen Kehlen. Herzlichen Glückwunsch und großen Respekt an Familie Tar, die sich nicht hat entmutigen lassen und nun ihr Wasserhäuschen mit allem Tatendrang wiederaufgebaut hat. Wasserhäuschen am Bunker auf der Linie 11 Büdchenkarte: http://on.l-11.de/?147

#deletefacebook und unsere Neuigkeiten

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Vor dem Hintergrund der aktuellen, heftigen Datenschutz-Diskussion bei Facebook spielen sicherlich gerade viele mit dem nachvollziehbaren Gedanken, den Facebook-Account zu löschen. Für uns dient Facebook allerdings weiterhin als eine unserer wichtigsten Kanäle um mit euch, der Wasserhäuschengemeinschaft in Kontakt zu bleiben. Wir werden euch dort weiterhin mit News aus der Wasserhäuschenwelt versorgen, werden aber künftig auch wieder verstärkt hier, in unserem eigenen Blog über die heißesten News aus der Wasserhäuschenwelt informieren. So verpasst ihr also auch ohne Facebook-Account nichts mehr! Cheers, und euch allen ein schönes, datengeschütztes, analoges Wochenende 

Pressemitteilung Februar 2018: Rückblick und WHT vol. 2

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Pressemitteilung Frankfurter Wasserhäuschen: Unterstützer ziehen positive Bilanz für 2017 Frankfurt 27. Februar 2018 Die Organisatoren des 1. Frankfurter Wasserhäuschentags ziehen eine positive Bilanz für das Jahr 2017. Demnach haben zahlreiche Aktionen in ganz Frankfurt dazu beigetragen, die Rolle der Wasserhäuschen als Begegnungsstätten im öffentlichen Raum stärker in das Bewusstsein der Frankfurter Bevölkerung zu rücken. Der andauernde Austausch mit Betreibern und deren Kunden, der Presse, aber zunehmend auch Vertretern der städtischen Behörden, hat zudem zentrale Problemstellungen in den Fokus gerückt. So zählen etwa die Einbeziehung der Wasserhäuschen in den Denkmalschutz sowie deren Berücksichtigung bei der Planung neuer Stadtviertel auch 2018 zu […]

Das war das Wasserhäuschen-Jahr 2017

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Soso. 2017 ist also schon fast wieder rum. Irgendwie kommt es uns so vor, als sei dieses Jahr wesentlich schneller zu Ende gegangen, als die Jahre davor. Was hat sich in der Wasserhäuschenwelt getan? Der erste Frankfurter Wasserhäuschentag Wir geben zu: Mit dem Gedanken, einen Tag ganz den Frankfurter Wasserhäuschen zu widmen, haben wir nicht erst seit Beginn 2017 gespielt. Trotzdem sind wir mit den konkreten Planungen dazu erst recht spät ins Rennen gegangen. Dennoch: Zum ersten mal wurde 2017 ein Tag komplett diesem einzigartigen Frankfurter Kulturgut gewidmet, und die Häuschen gebührend gefeiert. 11 Locations, an denen die unterschiedlichsten Programmpunkte […]

Wählt das Wasserhäuschen des Jahres 2017

Veröffentlicht 4 Kommentare

Herbstzeit heißt Wasserhäuschen-Wahl. Wie in den vorherigen Jahren auch wird das Wasserhäuschen des Jahres 2017 gesucht. Der Gewinner aus dem letzten Jahr, Snack FM ist diesmal logischerweise nicht in der Auswahl dabei – so sind die durch die FR und Binding festgelegten Regeln. Im ersten Aufschlag wurden durch die Leserschaft drei bemerkenswerte Wasserhäuschen vorgeschlagen. Darüber hinaus haben wir drei zusätzliche Vorschläge in die Runde gegeben, von denen wir der Meinung sind, dass sie definitiv das Zeug dazu haben, Wasserhäuschen des Jahres 2017 zu werden (nicht, dass es da nicht viele mehr gegeben hätte, aber wir müssen uns nun mal auf […]

Zwei mal Ginnheim: Zwei mal Leerstand

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Da laufen wir nichtsahnend, aber mit offenen Augen durch Ginnheim, und dann das: direkt wieder zwei leerstehende, wunderschöne, klassische Wasserhäuschen gesichtet. WTF is going on with the Frankfurter Trinkhallenkultur? Hat denn niemand Lust mehr als Wasserhäuschenbetreiber einen entscheidenden Teil zur Versorgung der kleinen Leute beizutragen? Und selbst wenn nicht: Was ließen sich nicht alles für frische Konzepte in solchen geschichtsträchtigen Bauten realisieren… Also auf, ran an die Wasserhäuschen! Nr. 1: http://bit.ly/2yOnYr1 Nr. 2: http://bit.ly/2lcphef

Veränderungen in der Kiesstraße

Veröffentlicht 3 Kommentare

Nach langer Zeit im geschlossenen Zustand fällt mit dem Wasserhäuschen in der Kiesstraße ein weiteres Frankfurter Original dem Büdchensterben zum Opfer. Wir hoffen auf eine für das Viertel verantwortungsbewusste künftige Nutzung. Wir werden das im Auge behalten und hier weiter darüber berichten. Mit einem treffenden und sinnvollen Konzept kann aus diesem Wasserhäuschen künftig ein echtes Schmuckstück entstehen… hoffentlich. ? http://on.l-11.de/?142

Es steht ein Wasserhäuschen im Markt

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Um für ein Thema zu werben und zu kämpfen muss man manchmal ungewöhnliche Wege bestreiten. Im Rahmen der aktuellen Binding Werbe-Aktion haben wir uns die Möglichkeit nicht nehmen lassen, das Thema Wasserhäuschen auch an ungewohnten Orten zu platzieren. Mit Info-Flyern, Faltkarten zum Mitnehmen und Plakaten weisen wir an diesen Ständen auf die geschichtliche Bedeutung und den heutigen Stand der Frankfurter Wasserhäuschen hin. Das haben wir uns natürlich nicht nehmen lassen! Auf Missstände hinweisen und das Wort der Wasserhäuschen auf dem „Gebiet der natürlichen Feinde“ mach außen tragen? Klarlogo! Euch einen schönen Samstag

Erster Frankfurter Wasserhäuschentag

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Die Planung ist im vollen Gange! Wir freuen uns, dieses Jahr den ersten Frankfurter Wasserhäuschen-Tag zu initiieren. Wir starten mit einem Aufruf: Zusammen mit allesgude.de suchen wir motivierte Wasserhäuschen-Betreiber, Stadtteilverbände, Künstler usw., die Lust haben, am 19. August an ihrem Wasserhäuschen, oder dem Wasserhäuschen ihres Vertrauens ein kleines Event zu starten. Bei Interesse bitte einfach eine Email mit eurem Vorhaben an info@linie11.org. Wir informieren euch dann weiter und binden euch möglichst zeitnah in den Planungsprozess mit ein. Wir sind überzeugt, dass wir zusammen etwas richtig cooles auf die Beine stellen werden und einen Tag schaffen, an dem unsere Wasserhäuschen Rhein-Main weit im Mittelpunkt […]